Referenzprojekte

Hier stellen wir Ihnen einige unserer bereits abgeschlossenen Projekte aus unseren vier Geschäftsbereichen vor. Verschaffen Sie sich selbst einen Einblick und kontaktieren Sie uns bei Fragen. Die jeweiligen Ansprechpartner findet Sie entweder unter Kontakt oder auf den jeweiligen Seiten zu den vier Geschäftsbereichen Automotive, Automation, Maps & Navigation sowie Smart Systems.

Bereich Automatisierung

Palettenfinder

Palettenfinder

Über einen Laserscanner und eine Kamera erkennt das Fahrerassistenzsystem präzise die jeweilige Palette mit den zu transportierenden Gütern. Es erfasst außerdem die jeweiligen Abmessungen. Automatisch wird in kürzester Zeit die optimale Fahrstrecke ermittelt. Dabei identifiziert das System vorausschauend Personen und Gefahrenpunkte, die sich im Fahrbereich befinden. Die höchstmögliche Sicherheit für Bediener und Güter wird so gewährleistet. Ohne die Bindung an feste Fahrstrecken können sehr unterschiedliche Waren einfach und effizient transportiert werden.

Hubarbeitsbühnen

Die Hubarbeitsbühnen eines Kunden wurden von uns neben der spurgebundenen Navigation und mit einem zusätzlichen Regelungsmodul ausgestattet. Die Spurdetektion erfolgt mit induktiven Sensoren, die sich vorn und hinten am Fahrzeug befinden. Das Navigationssystem ist in einem Schaltschrank am Fahrzeug installiert. Es übernimmt sowohl die Sensorauswertung als auch die Regelung für das Vorwärts- und Rückwärtsfahren.

Logo Beldrive

Automatische Transportplattformen

Die automatischen Transportplattformen der Beldrive Engineering GmbH haben wir mit der spurgebundenen Navigation ausgerüstet. Unser kompaktes System mit optischem Liniensensor sitzt mittig am Fahrzeug. Deswegen wird es beim Vor- und Rückwärtsfahren von nur einem Sensor gesteuert. Für die Kommunikation mit der Transportplattform nutzen wir ein Bus-System.

Fahrerloses Transportsystem

Unser entwickltes fahrerloses Transportsystem ist ein Kompakt-FTS, welches universelle Einsatzmöglichkeiten im Indoor-Bereich findet. Durch den modularen Aufbau ist es besonders einfach an verschiedene Anforderungen anpassbar und garantiert eine flexible Navigation und Bedienung im Indoor- und Outdoor-Einsatz. Die eingebaute hochwertige Sensorik ermöglicht eine präzise Objekt-, Hindernis- und Personenerkennung. Im Sächsichen Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) wird unser entwickeltes FTS zum Transport von Behältern im futureTEX eingesetzt. Das Kleinlastensystem soll Spulen, textile Materialien und ein Rootersystem transportieren, wodurch ein flexibles System aufgebaut werden soll.

Bereich Industrielle Bildverarbeitung

Logo BGH

Drahtprüfung

Unser Prüfsystem ermöglicht die automatisierte Qualitätskontrolle der Oberflächen von rotierenden und nichtrotierenden Stangen oder Rohren verschiedener Querschnitte, Durchmesser und Materialien. Je nach Systemkonfiguration können verschiedene Oberflächenfehler detektiert werden. Das Prüfsystem kann in der Produktion oder in der Endkontrolle eingesetzt werden.

Logo Stahlwerk Unna

Qualitätskontrolle von Sechskantstahl

Im Stahlwerk Unna werden Sechskantdrähte auf Risse, Kratzer, Dellen oder anderweitige Fehlstellen mit einer von uns entwickelten Prüfmaschine überwacht. Daraufhin schneidet ein Zerstückelungsautomat die Fehlstellen heraus. Mit dieser Anlage hat FusionSystems die Qualitätskontrolle des Stahlwerkes verbessert.

Logo Oppacher

Leergutprüfung

Von uns wurde eine kombinierte Prüfanlage zur Kontrolle von Leerflaschen und -kästen entwickelt, die Getränkekästen an zwei voneinander unabhängigen Stationen ohne Transportunterbrechung optisch prüft. Die erste Station befasst sich mit der Beurteilung der im Kasten enthaltenen Leerflaschen, die zweite mit der Prüfung der Leergutkästen selbst. Eine anschließende automatische Ausschleusung ist einfach zu integrieren.

Logo EADS

Qualitätskontrolle für Solarzellen

Das dauerhafte und fehlerfreie Funktionieren von Solarzellen ist für viele Anwendungen dieser hochmodernen Technologie sehr wichtig. Häufig sind die Anbringungsorte der Solarzellen schwer zugänglich. Dies gilt bei Solarzellen für Satelliten ganz besonders. Unser Bildverarbeitungssystem für die automatische Fehlerprüfung von Solarzellen entstand im Auftrag von EADS Astrium. Es setzt neben den Methoden der Oberflächenprüfung auch Musterklassifikation ein.

Logo MaTec

Fehlermessung von Gummiringen

Die Qualitätsanforderungen bei der Herstellung von Teilen aus Kunststoff und Gummi sind in den letzten Jahren stetig gestiegen, sodass häufig eine vollständige Prüfung erforderlich ist. Unsere Bildverarbeitungsanlage vermisst auf beliebige Art in den Handmess-Stand eingelegte Gummiringe verschiedener Größen. Diese Anlage kompensiert Verformungen und Abweichungen von der Kreisform, die bei Gummiringen unvermeidbar sind.

Logo KVB

Detektion von Fehlern in Kohlenstoffgelegen

Die fehlerhafte Anordnung von Fasern bei der Herstellung von Kohlenstoffgelegen kann im späteren Bauteil einen Stabilitätsverlust zur Folge haben. Unsere automatische Bildauswertung untersucht die Struktur des Geleges und ist in der Lage, verschiedene Fehlerarten zu unterscheiden.